Frohe Oktern ( nach Emil Steinberger)

In Blog by Johann G. Böhmer

Vor gut einem Jahr gab es den ersten Faktencheck. Seitdem gab es 25 Beiträge, kürzere und längere. Zeit, einmal inne zu halten und eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen.

Die Resonanz war super. Tatti`s Terrasse war der erste Fall, bei dem sich Faktencheck bekennend auch für jemand persönlich eingesetzt hat. Aber es war richtig und es hat sich gelohnt. Inzwischen kam eine Gröbenzeller Familie auf Faktencheck zu, die auch ein Problem aus dem Bereich „Inklusion“ hat. Faktencheck ist in jenem Fall noch am Recherchieren. Jeder Fall ist anders. Aber auch da wird es wohl bald einen Beitrag geben.

Obwohl es vielleicht naheliegend gewesen wäre, hat Faktencheck nichts von dem im November letzten Jahres erschienenen und vom Historischen Verein „Die Gröbenhüter“ herausgegebenen Buch „450 Jahre Gröbenzell, 1570 – 2020 „mein Fürst und Herr hat a[nn]o 1570 ein Haus… aufsetzen lassen“ berichtet. Es freut den Unterzeichner, Buchautor und Betreiber der website, dass die Nachfrage so groß war, dass von den 1.000 Büchern Auflage nur noch rund 50 Stück übrig sind.

Ich kann jedoch sagen, dass ich der VHS Gröbenzell für Dienstag, den 28.9.2021 um 19.30 – 21.00 h für eine Lesung aus dem Buch zugesagt habe. Wer interessiert ist, kann sich das schon einmal vormerken. Hoffentlich haben wir bis dahin Corona soweit im Griff, dass die Veranstaltung als Präsenzveranstaltung stattfinden kann.

In diesem Sinne …. Frohe Oktern

wünscht

Hans Böhmer

Bild von Alexandra ❤️A life without animals is not worth living❤️auf Pixabay